Mentoring

Dalia Moniat, Legal Hackers

Zitat folgt


Robert Gerstner, Crypto 2 Go

„Franziska hat uns durch Ihren ausgeprägten Innovationsgeist und ihre praktischen Erfahrungen zu mehr Kreativität und Marktorientierung verholfen.“


Fabian Mattner

„Franziska hat mir in kürzester Zeit Einblicke in die verschiedenen Aspekte des Community Management und Kontakt zu interessanten Menschen in der Szene verschafft.“


An wen richtet sich das Angebot?

Ich mentore bevorzugt Frauen beziehungsweise Trans- und nicht-binäre Personen. Grundsätzlich muss es aber passen und man muss sich „grün“ sein.

Du hast Interesse daran, gementoret zu werden? Du brauchst Orientierung zum Einstieg in den digitalen Bereich (auch Programmieren)? Du bist dir nicht sicher, wo du deine Schwerpunkte legen solltest? Du möchtest dir ein belastbares Netzwerk aufbauen?

Dann kontaktiere mich! Wir besprechen, was deine Optionen sein können und wie du deine Ziele am besten erreichst.

Wie alles begann

Seit mehreren Jahren mentore ich Berufseinsteiger und solche, die ihren Weg in den digitalen Bereich finden möchten. Alles startete damit, dass mein eigener Einstieg zunächst recht chaotisch verlief und ich bereits in dieser Phase neue Kolleginnen und Kollegen einarbeitete. Meine Umwelt sah, wie gut ich in der Rolle der Lehrerin war und gab mir dazu großartiges Feedback.

Später, bei Finanztip, bildete ich zwei Volontärinnen aus, betreute Praktikanten und coachte (Chef-)Redakteure. Ich realisierte für mich, dass Mentoring mich erfüllt und mir sehr viel zurückgibt. Das war für mich die Motivation, es in Form eines Ehrenamts auszuüben. Durch einen Zufall kam ich in Kontakt mit den Komplizen, einer Non-Profit-Organisation. Dort mentorte ich eine Schülerin für ein Jahr im Rahmen ihres Mentorenprogramms und lernte viele engagierte Kollegen kennen.

Meine Mentees

Aktuell coache ich mehrere Mentees in Eigeninitiative, inklusive eine Studentin in standortunabhängigem Intensivmentoring. Meine Mentees kamen über mein persönliches Netzwerk, berufliche Kontakte und Twitter zu mir. Für mich ist das der beste Beweis, wie Netzwerken ein Leben verändern kann.